38 Fragen und deren Antworten auf 60 Seiten!

Inspiriert von den Experimenten des Naturwissenschaftlers Otto von Guericke sowie der Geschichte und Gegenwart der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts wurde ein mutiger und zukunftsweisender Kurs eingeschlagen: Out of the Void - Raus aus der Leere.
„Magdeburg ist die Stadt des Vakuums“, so Tamás Szalay, Leiter des Bewerbungsbüros Magdeburg 2025. „In vielen Bürgergesprächen und Recherchen kam das Motiv des Vakuums – auf Englisch Void – immer wieder vor. Die Leerstellen im Magdeburger Stadtbild, die Stadt als blinder Fleck auf der europäischen Landkarte sowie der fehlende soziale Zusammenhalt auf lokaler und europäischer Ebene. Somit wurde das Vakuum schnell zum Leitmotiv unseres Buches. Unsere Verantwortung liegt darin, diese Leerstellen mit positiven Visionen zu füllen.“

HIER DAS BEWERBUNGSBUCH RUNTERLADEN