Kulturgespräche #MD2025

MITDENKEN - DISKUTIEREN - EINMISCHEN 

Kulturgespräche sind eine Plattform für Ideen, Synergien und Kooperationen rund um die Kulturhauptstadtbewerbung Magdeburgs

Eine Plattform für Ideen, Synergien und Kooperationen rund um die Kulturhauptstadtbewerbung Magdeburgs. Hier entstehen Möglichkeiten für tiefgründigen Austausch über Stadt- und Kulturbelange vor Ort genauso wie im Europäischen Kontext; Chancen, mit unterschiedlichen Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung verschiedene Perspektiven zu diskutieren, sich inspirieren zu lassen von neuen Gedanken, Trends oder Projekten und bestenfalls Impulse aufzunehmen.

Jeden 2. Dienstag im Monat lädt das Bewerbungsbüro dazu um 18.30 Uhr in den KUBUS 2025 (hinter dem „Kloster unserer Lieben Frauen“) ein. Ab 18.00 Uhr gibt es immer eine kurze Einführung zum Kulturhauptstadt-Bewerbungsprozess für alle, die sich erst einmal grundsätzlich informieren möchten.

Die Kulturgespräche sind öffentlich. Eine Anmeldung via Mail ist erwünscht, die Teilnahme ist jedoch auch kurzfristig möglich.

​​​​​​

Termine für 2018:

14. August:

Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungsträgern

11. September:

Grüne Stadt; Projektideen für MD stehen zur Diskussion

09. Oktober:

Sportstadt Magdeburg – Leuchttürme, Breitensport und Fankultur

13. November:

Weltanschauungen und Religionen – Austausch, Toleranz und Miteinander

11. Dezember:

Jahresabschluss – Glühwein, Feuer, Musik

 

Vergangene Themen 2018: 

  • 6. Februar: Konzept MD2025 und Jahresplanung der Kulturhauptstadtgespräche
  • 10. April: Medienkompetenz und Medienverantwortung
  • 8. Mai: Der Beitrag von Universität und Hochschule für #MD2025
  • 12. Juni: Bericht aus Leeuwarden, der diesjährigen Kulturhauptstadt Europa  
  • 10. Juli: Meet&Grill