Auf der Suche nach Projekten: 20-20 für 2025!

Magdeburg 2025 ist auf der Suche nach 20 Aktionen an 20 Orten für eine bunte, vielfältige und kreative Stadt. Bis zum 21. Februar können sich Interessierte im Rahmen der Kulturhauptstadt-Bewerbung bei der Unterstützer-Aktion von Mikroprojekten bewerben und auf dem Weg zur Kulturhauptstadt Europas 2025 Farbe ins Spiel bringen!

Insgesamt 121 Projekte sind eingegangen. Danke, Magdeburg!

„20-20 für 2025“ – für ein buntes, kreatives Magdeburg

Am 31. Juli muss das zweite Bewerbungsbuch der Landeshauptstadt Magdeburg abgegeben werden. Im September wird die europäische Jury für einen Besuch in der Stadt erwartet, bevor am 23. September verkündet wird, welche der deutschen Bewerberstädte den Titel erhalten wird. Viel zu tun in dieser kurzen Zeit. 

Aus diesem Grund brauchen wir Unterstützung! 

Das Bewerbungsbüro sucht und untertstützt 20 Mikroprojekte für das Jahr 2020, um während der zeitintensiven und kurzen Bewerbungsphase die Kulturlandschaft der Landeshauptstadt zu stärken. Unter dem Motto 20-20 für 2025 sucht das Bewerbungsbüro Magdeburg 2025 nach 20 Aktionen an 20 Orten für eine bunte, vielfältige und kreative Stadt. Die Aktionen werden ausgelost und mit jeweils 250 Euro unterstützt.

Wie kann mitgemacht werden?

Das Verfahren ist denkbar einfach: Die Idee für eine kreative Aktion wird kurz und knapp mit dem Bewerbungsformular beschrieben und bis zum 21. Februar 2020 via E-Mail md2025 @remove-this.kh.magdeburg.de eingesendet. Natürlich steht dafür auch der Postweg zur Verfügung:

Bewerbungsbüro Magdeburg 2025
z. Hd. Claudia Siebert
Stichwort: 20-20 für 2025
Julius-Bremer-Str. 10
39104 Magdeburg

Wie werden die Projekte ausgesucht?

Am 3. März 2020 werden 20 Projekte im KUBUS 2025, in der Fürstenwallstraße 11, um 18:30 Uhr öffentlich ausgelost. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen. Der Eintritt ist kostenfrei.

 

 

 

Insgesamt 121 Projekte sind eingegangen. Danke, Magdeburg!

Insgesamt 121 Projekte sind eingegangen. Danke, Magdeburg!