Bunte Kultur

13 Kulturprojekte, um die Magdeburger Bewerbungsphase als Kulturhauptstadt Europas 2025 zu stärken!

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Das Projekt Queer Magdeburg geht auf die Spuren der Queerculture in Magdeburg. Die Akteure des CSD Magdeburg wollen entdecken, wie sie sich entwickelt hat und was sie heute ausmacht. Die Ergebnisse sind aktuell auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt zu sehen!

Wer gehört zum Team?

Das Projekt wird federführend von Falko Jentsch, Andreas Bösener und Sandrina Göttker betreut und entwickelt. Queer Magdeburg ist ein Projekt des CSD Magdeburg e.V.

Welche Zielgruppe hat das Projekt und warum?

Das Projekt richtet sich an alle geschichtsinteressierte Menschen. Egal ob Homo- oder Heterosexuell.

Was bedeutet für euch Kultur in der Stadt Magdeburg?

Kultur ist für uns Leben. Jeder Mensch sollte die Chance haben so zu leben wie er oder sie möchte. Und jeder Mensch sollte die Chance haben dies ohne Hindernisse ausleben zu dürfen. Sei es im privaten Umfeld oder in der Öffentlichkeit. - Kultur ist bunt und vielfältig.

Magdeburg in drei Worten:

Bunt – vielfältig - besonders!

Was fehlt der Stadt und wie kann es besser werden?

Andreas:
Mir fehlt das städtetypische Gewusel auf den Straßen. In Magdeburgs City spielt sich viel in den großen Shoppingcentern ab. Man sieht wenige Menschen auf den Straßen, damit auch wenige Straßenmusiker*innen oder Künstler*innen die der Stadt erst Atmosphäre schenken.

Euer Geheimtipp in Magdeburg?

Falko:
Wenn wir hier an unsere Community denken, dann natürlich das BOYS´n`BEATS in der Liebknechtstraße. Hier trifft man sich, hier tanzt und flirtet man und das regelmäßig an jedem Wochenende.

Andreas:
Für mich persönlich sind es eher die Innenstadt mit Hundertwasserhaus, Dom und der angrenzenden Elbe. Hier kann man wunderbar die Seele baumeln lassen.

Warum hat Magdeburg es verdient, Kulturhauptstadt Europas 2025 zu werden?

Magdeburg hat so viel potenzial! Überall wird gebaut, es entsteht momentan so viel und das ist so wundervoll! Den Titel „Kulturhauptstadt“ hat Magdeburg redlich verdient.

 

Mehr Infos zu dem Projekt gibt es hier! 

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse

Queer Magdeburg - Ausstellung beim Weihnachtsmarkt Magdeburg (c)Matthias Sasse