Der Tag der Nachbarn am 25. Mai

ALLE AN EINEN TISCH BRINGEN: NACHBARN SEIN - FREUNDE WERDEN

Das Kulturhauptstadt-Büro Magdeburg 2025 ruft alle Magdeburgerinnen und Magdeburger auf, beim „Tag der Nachbarn“ am 25. Mai mitzumachen!  

Am 25. Mai 2018 wird überall in Deutschland der „Tag der Nachbarn” gefeiert. Die Idee: Menschen aus dem gleichen Viertel, egal in welchem Stadtteil, veranstalten zusammen kleine oder große Feste und lernen sich dabei besser kennen.

Das Motto lautet: Alle an einen Tisch bringen, damit aus Nachbarn Freunde werden können.

Der „Europäische Tag der Nachbarschaft“ findet am letzten Freitag im Mai statt und bringt in 36 Ländern jährlich ca. 30 Millionen Menschen zusammen. In Frankreich feiern bereits neun Million Menschen miteinander das “Fête des Voisins”. Großbritannien veranstaltet den “Big Lunch”, in Holland gibt es den “Burendag“. Eine Studie der Local Government Information Unit (LGiU) aus Großbritannien bestätigt die positiven sozialen Effekte: 88% der Teilnehmenden lernen durch eine Mobilisierung der Nachbarn an einem zentralen Datum im Jahr neue Menschen kennen und 82% fühlen sich stärker mit ihren Nachbarn verbunden.

Eigenes Fest hier anmelden und kostenfreies Mitmachpaket erhalten!  

Mitmachplakat zum Ausdrucken

#tagdernachbarn #nachbarmd 

"Der Tag der Nachbarn" am 25. Mai 2018

Unter www.tagdernachbarn.de/kommune#magdeburg anmelden & Mitmachpaket erhalten!