Die internationale Seite Magdeburgs

Festival of Cultures 2018 in der FestungMark

Im Juni 2018 haben internationale Studierende der Otto-von-Guericke-Universität und der Hochschule Magdeburg-Stendal ihre Heimatländer vorgestellt!

Am 19. Juni 2018 hat das Fest der Kulturen im Außenbereich der Festung Mark stattgefunden. An 25 Länderständen haben internationale Studierende der Otto-von-Guericke Universität und der Hochschule Magdeburg-Stendal ihre Heimatländer mit Speisen, Spielen und kleinen Workshops für die Besucher vorgestellt. Das bunte Bühnenprogramm mit außergewöhnlichen Klängen, faszinierenden Tänzen und Live-Acts zeigt, wie bunt und international Magdeburg ist!
Wer nicht live dabei war, kann sich jetzt Eindrücke über das Video der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg angucken, welches in Kooperation mit dem Bewerbungbüro Magdeburg 2025 entstanden ist.

Yamen aus Syrien, Sakika aus Japan, Yana aus Bulgarien, Eva-Maria und Felizia aus Deutschland, Sannith aus Indien, Minh aus Vietnam, Nikmah Rizkia aus Indonesien und Wanyamu aus Kenia erzählen, wie weltoffen sie Magdeburg erleben:  

Hier geht es zu dem Video - viel Spaß!

 

Und auch in der 2025-Kolumne hat das Thema bereits einen Platz gefunden  - hier gleich nachlesen!

Das Fest der Kulturen 2018 (c)OVGU/Harald Krieg