Präsentation der deutschen  Städte, die sich um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ bewerben
01.10.
2019

„Kulturhauptstadt Europas 2025“: Bekanntgabe der deutschen Bewerberstädte in Berlin

Dienstag, 01. Oktober

Welche Städte bewerben sich um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ in Deutsch-land? Bis zum 30. September 2019 haben deutsche Städte die Gelegenheit, ihre Bewer-bungsunterlagen für den Wettbewerb „Kulturhauptstadt Europas 2025“ bei der Kulturstif-tung der Länder einzureichen.
Am 01. Oktober 2019 präsentieren sich die ins Rennen gegangenen Städte auf der Pressekonferenz erstmals offiziell als Bewerberstädte um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“.
Zeitgleich mit Slowenien ist Deutschland berechtigt, für das Jahr 2025 eine Europäische Kulturhauptstadt zu stellen. Die Kulturstiftung der Länder führt im Auftrag der Kultusministerkonferenz (KMK) die praktische Organisation des nationalen Auswahlverfahrens für die deutsche „Kulturhauptstadt Europas 2025“ durch. 

Pressetermin: 01. Oktober 2019, 10.00 Uhr, Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Taubenstraße 10, 10117 Berlin - hier geht es zur Presseeinladung der Kulturstiftung

Hier geht es zum Live-Stream am 1. Oktober ab 10.00 Uhr!